Filter schließen
Filtern nach:
Blognavigation

Das musst du über den Top-Trend verspiegelte Sonnenbrillen wissen

Unser Lieblingsaccessoire zum ungestörten „People Watching“

Beobachten ohne erwischt zu werden? Ein Traum! Ob du die Frisur deiner Sitzpartnerin im Bus bewunderst oder beim Stadtbummel jemanden mit coolen Schuhen siehst: Dank verspiegelter Sonnenbrillen kann niemanden etwas von deinen Augen ablesen

Und wie funktioniert das? Durch eine dünne Schicht Metalloxid auf der Glasrückseite werden die Gläser blickdicht und reflektiert. Diese Veredelung könnte zusammen mit einer Rückflächen-Entspiegelung zu einen zusätzlichen UV-Schutz beitragen. Was wir besonders lieben: Durch die Glasveredelung lassen sich coole Effekte erzeugen, wie die sogennanten „Mirror-Shades“ und Farbverläufe

Weitere Vorteile verspiegelter Sonnenbrillen haben wir hier für dich auf einen Blick aufgelistet:

  • Aussehen-Check für unterwegs: Mit ihr hast du einen praktischen Spiegel zum schnellen Nachziehen des Lippenstifts.
  • Du hast eine lange Nacht hinter dir oder du siehst wegen einer Erkältung müde aus? Kein Problem! Dieses Key-Piece kaschiert lästige Augenringe gekonnt.
  • Mirrorgläser gibt es in jedem erdenklichen Farbton.   

Unser Styling Tipp:

Damit dein verspiegeltes Accessoire richtig zur Geltung kommt, achte bei der Kleidungauswahl auf die Form und Tönung der Gläser. Bei kühlen Farbverläufen bevorzuge Kleidungsstücke in warmen Farben und umgekehrt. Für einen Casual-Look eignet sich besonders unser Modell von Pepe Jeans in Pilotenform. Für die perfekte Kombination greif zu einer Lederjacke, einem weißen T-Shirt und einer hellblauen Boyfriend-Jeans. Und beim Make-up? Da dieser Favorit auffällig ist, solltest du deine Augenbrauen und Lippen nur dezent betonen. Ein Make-Up in neutralen Farben wird deinen Look nicht überladen.

Pepe-Blog 

Verspiegelte Sonnenbrillen richtig reinigen – so einfach geht´s:

Ihre empfindliche Oberfläche verlangt eine besonders schonende Pflege. Um sie vor Kratzern zu schützen, gibt es Folgendes zu beachten:  

  • Putze deine Sonnenbrilleregelmäßig.
  • Reinige die Gläser unter fließendem lauwarmem Wasser mit einem Tropfen pH-neutralem Spülmittel.  
  • Nutze unterwegs immer ein sauberes Mikrofasertuch.
  • Bewahre sie in einem Hartschalenetui auf.  

Weiterlesen:

In 4 Schritten zur perfekten Sonnenbrille.

Runde oder eckige Sonnenbrille? Diese Form passt dir!

Make-Up Flecken auf der Sonnenbrille? So verhinderst du sie.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.